Logo der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung



  • Bundeskanzlerin Angela Merkel und BZgA-Leiterin Dr. Heidrun Thaiss

    30.08.2015 | Bundeskanzlerin begrüßte BZgA-Leiterin im Kanzleramtsgarten.  Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel öffnete zum "Tag der offenen Tür" ihren Berliner Dienstsitz für interessierte Besucherinnen und Besucher. Im G7-Zelt "Gesundheit" traf sie BZgA-Leiterin Dr. Heidrun Thaiss.mehr

  • Botschafterin Singa und die Maus auf der Bühne

    30.08.2015 | Die Maus zu Gast beim Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Gesundheit.  Am 29. und 30.08. öffneten die Berliner Ministerien ihre Türen für interessierte Besucher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung war mit "Kinder stark machen" und einem Überraschungsgast dabei: der beliebten Maus.mehr

  • Kinder und Betreuer der Ferienfreizeit

    26.08.2015 | Ferienfreizeit auf Föhr.  Die Sportjugend des Elmshorner MTV fuhr diesen Sommer mit 30 Kindern für 10 Tage nach Niemblum auf Föhr. "Kinder stark machen" war fester Bestandteil der Aktivitäten der Ferienfreizeit.mehr

  • Erwachsene auf der Spielbühne

    16.08.2015 | Spielfest in Drensteinfurt.  Die DJK Olympia 1955 Drensteinfurt e.V. wurde für ihr Engagement im Rahmen von „Kinder stark machen“ geehrt und freute sich über ein abwechslungsreiches Fest mit attraktiven Bühnenprogramm.mehr

  • Mädchen wird mit einem Schwungtuch in die Luft geworfen, dass von Kindern und Erwachsenen bewegt wird

    09.08.2015 | Kinderkulturfest „Wackelpeter“.  Der Ravensberger Park in Bielefeld verwandelte sich am Sonntag in ein buntes Wunderland. Rund 35.000 Besucher kamen zum Kinderkulturfest „Wackelpeter“ und erlebten einen unterhaltsamen, kreativen und informativen Tag.mehr

  • Kinder in „Kinder stark machen“-T-Shirts auf einer Leiterpyramide, rechts und links zwei Männer zur Unterstützung

    02.08.2015 | Vereinsfest in Bad Arolsen.  Der Turngau Waldeck wurde mit dem „Kinder stark machen“-Fest für sein Engagement zur Suchtprävention geehrt und lud ins Richard-Beekmann-Stadion des TuS Bad Arolsen ein.mehr

  • Junge balanciert über eine Seilbrücke, die von Erwachsenen und Kindern gehalten wird

    26.07.2015 | Turnkinder in Sigmaringen.  Das „Kinder stark machen“-Erlebnisland positionierte sich beim Landeskinderturnfest in Sigmaringen in der Innenstadt, um alle kleinen und großen Sportbegeisterten für das Thema frühe Suchtvorbeugung zu sensibilisieren.mehr

  • Erwachsene und Kinder auf der „Kinder stark machen“-Bühne beim Bälle stapeln

    19.07.2015 | Besucherrekord beim Kinderfestival in Mainz.  Rund 80.000 Besucherinnen und Besucher strömten bei angenehmem Sommerwetter in den Mainzer Volkspark. Mit dabei waren auch die rheinland-pfälzische Familienministerin Irene Alt sowie LSB-Präsidentin Karin Augustin.mehr

  • Erwachsene auf der „Kinder stark machen“-Bühne

    19.07.2015 | Hildesheim feiert Tag des Sports.  Gemeinsam mit dem Kreissportbund und anderen Vereinen organisierte die Eintracht Hildesheim den Tag des Sports. Das besondere Augenmerk lag auf der Zielgruppe von Kindern und Jugendlichen.mehr

  • Kinder und Erwachsene mit Sonnenbrillen und Baseballkappen tanzen auf der Bühne

    05.07.2015 | Schaufenster des Sports.  Bei hochsommerlichen Temperaturen zog es mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher auf die Neckarwiese in Heidelberg, wo alle zwei Jahre das sportliche Großereignis des Sportkreises Heidelberg stattfindet.mehr

Weitere News
Die Ziffer 20

Zahl des Monats September

Am 20.9. ist Weltkindertag! Er wird in über 145 Staaten der Welt gefeiert, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Zur Zahl des Monats

Porträt Marlene Mortler

Interview mit Marlene Mortler

Die Bundesdrogenbeauftragte macht deutlich, warum frühe Suchtvorbeugung so wichtig ist und erklärt Eltern, wie sie ihre Kinder vor einem zu viel an Medien schützen können. Zum Interview

Mädchen hat ihren Kopf auf dem Tisch auf dem Gemüse liegt

Tipps fürs Pausenbrot

Das Pausenbrot in der Schule sollte das erste Frühstück sinnvoll ergänzen. So können Kinder auch in der zweiten Morgenhälfte gut lernen. Zu den Tipps

Ein Junge mit verbundenen Augen wird von einem anderen Jungen geführt

„Kinder stark machen“-Parcours

Als Anregung für Ihre nächste Trainingseinheit oder Veranstaltung bauen Sie den Mitmachparcours mit sieben Stationen auf. Zum Parcours



Infobrief abonnieren