Logo Oldenburger Münsterland

Familientag im Oldenburger Münsterland

15. September 2019 | Neuenkirchen-Vörden

Die Familienregion Oldenburger Münsterland feiert jährlich den Weltkindertag mit ihrem „Familientag im Oldenburger Münsterland“. Von 13 bis 18 Uhr werden über 50 kostenlose Musik-, Bewegungs-, Spiel- und Bastelaktionen für Kinder und Eltern angeboten. Mitgestaltet wird das Programm von örtlichen Vereinen, Schulen, Kindergärten und Institutionen aus der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden.

Das Team der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kommt mit ihrem „Kinder stark machen"-Erlebnisland. Auf dem Sportplatz neben der Hauptbühne können die Besucher erleben, wie frühe Suchtvorbeugung im Alltag aussieht. An Mitmachstationen wie dem Klettergarten und dem Rutsch- und Blalancierparcours für die Kleinsten sowie auf der Spielbühne dreht sich alles um Mut, Anerkennung und Teamgeist.

Den Eltern bietet die BZgA umfassende Informationen zu allem, was Väter und Mütter für eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder wissen sollten. Hierzu zählen neben der frühen Suchtvorbeugung auch das Angebot der Früherkennungsuntersuchungen für Kinder U1 bis U9, die gesunde Ernährung und ein ausreichender Impfschutz für die ganze Familie.

Lokale Kooperationspartner:

Die Kommunale Jugendpflege Neuenkirchen-Vörden und das Jugendamt des Landkreises Vechta sind als wichtiger Partner aus der Region mit Spiel- und Beratungsangeboten vor Ort.

Zum Veranstaltungsbericht

Weitere Informationen:

www.oldenburger-muensterland.de