Logo des internationalen Musik- und Theaterfestivals KinderKinder

Weltkinderfest

17. September 2017 | Hamburg

Das internationale Musik- und Theaterfestival „KinderKinder” lädt schon seit 30 Jahren professionelle Bühnenkunst für Kinder nach Hamburg ein: Das beste Theater, die spannendste Musik und der aufregendste Tanz wird dann für Kinder unterschiedlichen Alters an vielen Orten in Hamburg gezeigt. Auftakt dieses neunwöchigen Spektakels ist das Weltkinderfest in den Großen Wallanlagen von Planten un Blomen. Hier können sich Familien bei freiem Eintritt an vielen Spiel-, Mal-, Bastel-, Musizier- und Bewegungsstationen vergnügen. Wer vom vielen Spielen und Toben erschöpft ist, genießt an einer der drei Bühnen das Programm.

Von 11 bis 18 Uhr freut sich das Team der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den Besuchern im „Kinder stark machen"-Erlebnisland zu zeigen, wie einfach frühe Suchtvorbeugung im Alltag integriert werden kann. An Mitmachstationen wie dem Klettergarten und dem Vertrauensparcours sowie der Spielbühne dreht sich dabei alles um Mut, Anerkennung und Teamgeist.

Gezeichnete Kinderfiguren machen Yogafiguren

Für Eltern und Erwachsene stellt die BZgA ein umfassendes Informationsangebot über eine gesunde Entwicklung von Kindern bereit. Neben Themen wie der frühen Suchtvorbeugung findet man hier auch Informationen zu den Untersuchungen zur Vorsorge und Früherkennung, U1 bis U9, zum ausreichenden Impfschutz für die ganze Familie sowie zur gesunden Ernährung oder zum Medienkonsum.

Zusammen mit SUCHT.Hamburg bietet die BZgA im Erlebnisland zu jeder vollen Stunde Kinder-Yoga zum Kennenlernen an.

Logo Sucht Hamburg

Lokale Präventionsstelle:

SUCHT.HAMBURG – die Fachstelle für Suchtfragen ist als wichtiger Partner aus der Region mit Spiel- und Beratungsangeboten vor Ort.

Zum Veranstaltungsbericht

Weitere Informationen:

www.kinderkinder.de

www.sucht-hamburg.de