1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer
Logo der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Zahl des Monats

Unsere Zahl des Monats im September:

„Kinderrechte schaffen Zukunft“ lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertages. Der 20. September macht weltweit auf die Kinderrechte aufmerksam. Hier werden die zehn wichtigsten Kinderrechte zusammengefasst.

„Kinderrechte schaffen Zukunft“ – so lautet das Motto zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September. Damit machen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk darauf aufmerksam, dass die Verwirklichung der Kinderrechte einen entscheidenden Beitrag für nachhaltige Entwicklung darstellt. Das Wohlergehen von Kindern – sowohl in Deutschland als auch weltweit – muss zum Maßstab einer zukunftsorientierten Politik werden.

Die zehn wichtigsten Kinderrechte sind:

  1. Gleichheit
  2. Gesundheit
  3. Bildung
  4. Spiel und Freizeit
  5. Freie Meinungsäußerung und Beteiligung
  6. Gewaltfreie Erziehung
  7. Schutz im Krieg und auf der Flucht
  8. Schutz vor wirtschaftlicher und sexueller Ausbeutung
  9. Elterliche Fürsorge
  10. Besondere Fürsorge und Förderung bei Behinderung


Die UNICEF hat diese Kinderrechte auf einem Poster aufgelistet und stellt diese dort in kindgerechter Weise dar. Hier können Sie es bestellen oder herunterladen.

Die BZgA ist Mitveranstalterin des Weltkindertag-Festes in Köln und lädt normalerweise auf den Heumarkt ein. Aufgrund der aktuellen Situation kann leider das Fest nicht in der gewohnten Form stattfinden. Deshalb wird der Weltkindertag in Köln in diesem Jahr in die Stadtteile getragen. Zahlreiche Kölner Kinder- und Jugendinitiativen sowie Veranstalter organisieren in der Woche vom 14. bis zum 20. September in allen neun Stadtbezirken Aktionsstände – von Glücksrad über Kreativwerkstatt bis Kinderolympiade.
Im Vorfeld des Weltkindertages setzen sich Kindergruppen in den Stadtbezirken auf kreative Weise mit den Kinderrechten auseinander. Die Ergebnisse in Form von Bildern, Fotos oder Collagen werden in der Mottowoche an einem zentralen Ort präsentiert.

Weitere Infos finden Sie unter www.weltkindertag-koeln.de.

Quelle: