Tag des Sports in Kiel: Viel Sport zum Mitmachen

01.09.2019 | Kiel

Erwachsene und Kinder auf der Kinder stark machen Aktionsfläche

Zum 23. Mal fand der Tag des Sports in Kiel statt. Der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) lud alle Interessierten ein, rund um das Haus des Sports, auf den anliegenden Straßen, in mehreren Sporthallen und auf der Moorteichwiese dabei zu sein. Der LSV freute sich bei der größten Breitensportveranstaltung in Schleswig-Holstein über 30.000 Besucherinnen und Besucher.

Von 10 bis 18 Uhr lockten mehr als 150 kostenlose Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote sowie ein abwechslungsreiches Programm auf drei Bühnen zum Mitmachen, Ausprobieren oder Zuschauen. Neben vielen bekannten und beliebten Sportarten gab es immer wieder Neues zu entdecken.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung war mit ihrem „Kinder stark machen“-Erlebnisland vor Ort und wurde unterstützt vom Team der Suchtberatungsstelle stadt.mission.mensch.

Hans-Joachim Grote (Innenminister Schleswig-Holstein, Bildmitte), Hans-Jakob Tiessen (LSV Präsident, im Bild rechts) und Thomas Niggemann (Geschäftsführer Vereins- / Verbandsentwicklung / Breitensport im LSV, im Bild 2.v.r.) kamen gern auf die „Kinder stark machen“-Bühne und stellten in einem Ballwurfspiel ihren Teamgeist unter Beweis.