Purzelbäume um die Welt

24.05.2019 | Köln

Zwei Kinder machen einen Purzelbaum auf der Wiese
© Robert Kneschke / fotolia.com

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist langjährigere Kooperationspartnerin des Deutschen Turner-Bundes (DTB) und der Deutschen Turnerjugend (DTJ) sowie Unterstützerin der 2017 gestarteten Offensive Kinderturnen.

Anlässlich des Weltpurzelbaumtags am 27. Mai ruft die BZgA dazu auf, sich an der Aktion „Purzelbäume um die Welt“ des DTB zu beteiligen. Mit dieser Aktion möchte der DTB auf die Bedeutung von Bewegung und das Kinderturnen aufmerksam machen. Dabei geht es geht um den Spaß an der Bewegung für alle Kinder. Stellvertretend dafür werden Purzelbäume für eine Weltumrundung – das entspricht 40.075 km – gesammelt. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind dazu aufgerufen, Purzelbäume zu schlagen und zu melden. Ob in der Halle, auf dem Spiel- oder Sportplatz, in der Kinderturnstunde, beim Vereinsfest oder in der Vorstandssitzung – alles ist möglich.

Auch bei der „Kinder stark machen“-Tour gibt es die Möglichkeit, Purzelbäume zu schlagen und sich an der Aktion zu beteiligen. An allen 18 Stationen werden Purzelbäume gemacht und die Meterzahl zusammengezählt.

Mitmachmöglichkeiten und weitere Informationen gibt es auf kinderturnen.de.