Leichtathleten gewinnen eine Fahrt zum Kletterpark

30.10.2017 | Adenau

Gruppenbild der Leichtathletik-AG im Kletterpark
© Stephan König

Im letzten Schuljahr haben die Sportlerinnen und Sportler der Leichtathletik-AG des Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau und der Hocheifel Realschule plus mit ihrem Sportlehrer Stephan König an der Mitmach-Initiative für frühe Suchtvorbeugung „Kinder stark machen“ teilgenommen. Dabei werden die Kinder in ihrer Entwicklung gestärkt und unterstützt. In diesem Rahmen hat die Leichtathletik-AG einen Gutschein von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gewonnen.

Mit diesem Gutschein besuchten die Athletinnen und Athleten nun den Kletterpark Vulkanpark in Mayen. Die natur- und erlebnisorientierte Kletteranlage mit verschiedenen Schwierigkeitsanforderungen bot den Kindern viel, was heute oft zu kurz zu kommen scheint: Gemeinsames Erleben, gegenseitige Hilfe und Rücksichtnahme, Abenteuer und die Möglichkeit, eigene Grenzen auszuloten und so das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl zu stärken.

Quelle:
Newsmeldung „Leichtathleten gewinnen eine Fahrt zum Kletterpark“ der „Blick aktuell“ vom 25.10.2017:

http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Leichtathleten-gewinneneine-Fahrt-zum-Kletterpark-294486.html