40.000 Besucher beim traditionellen KinderBürgerFest

01.07.2018 | Regensburg

Kinder tanzen mit Pompons auf einer wellenförmigen Bühne

Bei strahlender Sonne und sommerlichen Temperaturen strömten 40.000 Besucherinnen und Besucher zum traditionellen Kinderbürgerfest der Mittelbayerischen Zeitung (MZ) nach Regensburg in den Stadtpark.

Mittendrin: das „Kinder stark machen“-Erlebnisland. Im großen Rundzelt erhielten interessierte Eltern Informationen zum Thema Suchtvorbeugung und Kindergesundheit. Die Kinder testeten in der Zwischenzeit ihr Können im Klettergarten der BZgA oder ließen sich mit verbundenen Augen durch den Vertrauensparcours führen. Dieser wurde vom Team der Suchtberatung und -prävention vom Staatlichen Landratsamt – Gesundheitsamt des Landkreises und der Stadt Regensburg betreut.

Auch auf der außergewöhnlichen Wellenbühne hieß es am Nachmittag „Kinder stark machen“. Das BZgA-Team präsentierte ein Mitmachprogramm zusammen mit Regensburger Kindern.