1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer
Logo der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Schirmherrschaft

Daniela Ludwig

Mit der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ fördert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) seit mehr als 25 Jahren das Selbstvertrauen, die Konflikt- und die Kommunikationsfähigkeit von Kindern und macht sie so stark für ein suchtfreies Leben. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, hat nun die Schirmherrschaft der Initiative übernommen.

„Die Idee, möglichst früh im Kindesalter die Entwicklung von Lebenskompetenzen zu fördern, damit Kinder und Jugendliche zu starken Persönlichkeiten heranwachsen, ist einfach gut. Das kann ich als Mutter von zwei Kindern bestätigen. Lebenskompetenzen und ein gesundes Selbstvertrauen sind die Basis für eine wirksame Suchtprävention. Ich freue mich sehr auf die Schirmherrschaft der seit Jahrzehnten erfolgreichen Initiative `Kinder stark machen‘.“

Die Pressemitteilung zur Schirmherrschaft finden Sie unter www.bzga.de.

Weitere Informationen zur Bundesdrogenbeauftragten finden Sie unterwww.drogenbeauftragte.de.