Bastelideen

Egal ob es draußen regnet oder die Sonne scheint – malen, ausschneiden, kleben und verzieren macht Kindern das ganze Jahr über Spaß, vor allem, wenn Sie als Eltern oder Großeltern dabei sind. Wir stellen Ihnen Ideen zum Basteln vor.

Hier finden Sie die Bastelanleitung für eine Oster-Girlande. Das Besondere daran: Sie kann individuell gestaltet werden und man kann die Vorlage auch für andere Bastelideen verwenden.

bunte Oster-Girlande
© Ina Kerckhoff
buntes Papier, Schere, Buntstifte, Klebeband & Kleber© Purple Queue - Fotolia.com
  • buntes Tonpapier
  • Schere
  • Kleber
  • bei Bedarf Buntstifte
Girlanden-Vorlage
  • Die Vorlage hier herunterladen (PDF 89 KB) und ausdrucken.
  • Die Figuren ausschneiden. Sie dienen als Schablone für die Figuren aus dem bunten Tonpapier. Wer mag, kann auch eigene Motive gestalten oder die Figuren selbst bunt bemalen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Lämmchen oder einer Blume? 
  • Die Figuren können dann auf die ausgeschnittenen Ostereier geklebt oder einzeln verwendet werden.
  • In die fertigen Figuren oben ein Loch einstanzen.
  • Alle Figuren mit dünnen Fäden an eine Schnur hängen.
  • Das Meisterwerk an der Wand oder der Decke befestigen.

TIPP:
Die Bastelvorlagen kann man auch prima für die Gestaltung von Osterkarten, Geschenkpapier oder Tischkarten verwenden.

„Kinder stark machen“ wünscht viel Spaß dabei und ein schönes Osterfest!