Beratungsangebote

Bundesweite Info- und Beratungsangebote

Wenn Sie eine persönliche Beratung zu Sucht- und Drogenproblemen wünschen, wenden Sie sich bitte an eine Fachstelle für Suchtprävention in Ihrem Wohnort.

Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie in der Online-Datenbank der BZgA sortiert nach Postleitzahlen.

Hand hält gelben Telefonhörer vor grauem Hintergrund
© Aaron Amat/ Shutterstock

Darüber hinaus gibt es verschiedene Angebote, sich telefonisch beraten zu lassen:


Infotelefon zur Suchtvorbeugung: Tel. 0221-89 20 31
(Preis entsprechend der Preisliste ihres Telefonanbieters für Gespräche in das Kölner Ortsnetz, Montag - Donnerstag von 10.00 - 22.00 Uhr und Freitag - Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr)

Beratungstelefon zum Nichtrauchen für Jugendliche und Erwachsene:
Tel. 01805 - 313131*
(Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr, Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr)

Sucht & Drogen Hotline - anonym, bundesweit, rund um die Uhr:
Tel. 01805 - 313031*

*14 Cent pro Minute aus dem Festnetz, im Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute