„Kinder stark machen“-Tour 2017 gestartet

01.05.2017 | Recklinghausen

Frau hat Mädchen stehend auf den Schultern mit Publikum rundherum

Viele wetterfest ausgerüstete Familien trotzten dem Regen und kamen auf den „Grünen Hügel“ in Recklinghausen, um das traditionelle Kulturvolksfest zu erleben.

KiKA-Moderatorin und „Kinder stark machen“-Botschafterin Singa Gätgens begeisterte vor allem die Kinder und ihre Eltern im Erlebnisland der BZgA. Dort vermitteln auf spielerische Art und Weise die Mitmach-Aktionen: Ich bin stark, ich schaffe das! Auch Schauspielerin Christine Sommer staunte über das Können und den Mut der kleinen Besucher und beteiligte sich mit großer Freude an den Aktionen.

Als wichtiger Partner der BZgA aus der Region war die DROB – Drogenhilfe Recklinghausen und Ostvest e.V. mit Spiel- und Beratungsangeboten vor Ort. Kooperationspartner der BZgA für die Veranstaltung waren die
Ruhrfestspiele und der StadtSportVerband Recklinghausen.